• facebook
  • instagram
  • twitter
  • linkedin
  • youtube
Forex-Partnerverdienst: So viel können Sie potenziell verdienen.

INHALTSVERZEICHNIS

Forex-Partnerverdienst: So viel können Sie potenziell verdienen.
back to blog

Forex-Partnerverdienst: So viel können Sie potenziell verdienen.

Vantage Updated Updated Fri, 15 March 2024 10:16

Forex-Partner können potenziell ein gutes Einkommensquelle generieren, indem sie sich Partnerprogrammen anschließen. Forex-Broker bieten diese Partnerschaftsprogramme an, um ihnen zu helfen, ihre Dienstleistungen und Produkte einem neuen Publikum zu bewerben. Verschiedene Arten von Forex-Partnerprogrammen sind verfügbar, wie Umsatzbeteiligung, Kosten pro Aktion (CPA) und Kosten pro Lead (CPL).

Dieser Artikel wird aufzeigen, wie viel Sie potenziell verdienen können, wenn Sie als Forex-Partner eine Partnerschaft mit Vantage im Rahmen ihres CPA-Partnerprogramms eingehen.

Was ist das Vantage-Partnerschaftsprogramm?

Seit seiner Gründung ist das Vantage-Partnerschaftsprogramm eines der größten und lukrativsten Partnerschaftsprogramme geworden. Jeden Monat zahlt das Programm eine steigende Menge an CPA und Rabatten an sein umfangreiches Netzwerk erfolgreicher Partner aus. Partner können auf eine vollständige Palette von Finanzprodukten wie Aktien, Forex, Rohstoffe, Edelmetalle und Kryptowährungen über CFDs zugreifen.

Um als Forex-Partner unter Vantage zu werben, können Sie sich zunächst für das Vantage-Forex-Partnerprogramm anmelden und mit dem Verdienen beginnen.

Wie verdienen Forex-Partner Geld?

Forex-Partner verdienen Geld, wenn sie erfolgreich Kunden zum Broker bringen. Dies wird oft durch die Bewerbung von Produkten oder Dienstleistungen erreicht, die der Broker anbietet.

Wenn ein Kunde sich anmeldet, erhält der Partner möglicherweise eine einmalige Provision, die in der Regel durch die Höhe der ersten Einzahlung bestimmt wird – ein Modell, das manchmal als CPA-Partnerprogramm bezeichnet wird. Alternativ können sie einen Prozentsatz der Trades erhalten, die der Kunde in Zukunft ausführt.

Faktoren, die die Einnahmen von Forex-Partnern beeinflussen

Die Gesamteinnahmen können je nach mehreren wichtigen Faktoren variieren. Zunächst gibt es verschiedene Arten von Partnerprogrammen, die unterschiedliche Provisionsstrukturen bieten und sich darauf auswirken, wie ein Partner Einnahmen generiert. Zusätzlich spielt die Qualität des Traffics und die Konversionsrate eine Rolle bei der Beeinflussung der potenziellen Einnahmen.

Die Partnerschaft mit einem geeigneten Broker ist ebenfalls entscheidend, da einige Broker Tools wie Marketingmaterialien und Tracking-Systeme bereitstellen, um Partnern zu helfen und Kampagnen weiter zu optimieren. Marktkonditionen, die Dauer Ihrer Partnerschaft und die Unterstützung, die Sie von Brokern erhalten, können alle eine Rolle für Ihr Einnahmenpotenzial spielen. Letztendlich wird das Verständnis und die Anpassung an diese Faktoren dazu beitragen, Ihr Verdienstpotenzial zu maximieren.

Arten von Forex-Partnerprogrammen

Forex-Partnerprogramme gibt es in verschiedenen Formen, wobei die prominentesten Umsatz-/Gewinnbeteiligung, Kosten pro Akquisition (CPA) und Kosten pro Lead (CPL) sind. Bei der Umsatzbeteiligung verdienen Partner basierend auf dem Handelsvolumen ihrer Empfehlungen, was bedeutet, dass Sie einen Anteil an den fortlaufenden Trades Ihrer Empfehlungen verdienen.

CPA hingegen bietet Partnern eine feste Provision für jeden neuen Kunden, den sie vermitteln und der eine bestimmte Aktion abgeschlossen hat. Schließlich belohnt CPL Partner, wenn potenzielle Kunden Kontaktinformationen angeben, was ihr Interesse am Handel zeigt, auch wenn sie sich nicht sofort zum Handel anmelden.

Provisionsstruktur

Verschiedene Forex-Broker nutzen unterschiedliche Provisionsstrukturen, um ihre Partner zu incentivieren. Während einige eine einfache, feste Provision für jeden Trade bieten, der von einem empfohlenen Kunden getätigt wird, haben andere möglicherweise ein komplexeres, gestuftes System.

Bei gestuften Strukturen werden Partner mit höheren Provisionen belohnt, je höher das Handelsvolumen ihrer Empfehlungen steigt. Es ist wichtig, diese Strukturen zu verstehen und zu vergleichen, um die für Ihr Publikum und das potenzielle Empfehlungsvolumen am besten geeignete auszuwählen.

Qualität des Traffics

Qualitätsverkehr ist entscheidend für jedes Partnerprogramm. Als Forex-Partner ist es entscheidend, potenzielle Händler anzuziehen, die wirklich am Devisenmarkt interessiert sind. Gezielter, hochwertiger Verkehr wird wahrscheinlich eine bessere Interaktion haben, länger bleiben und gewünschte Aktionen wie die Anmeldung oder den Handel durchführen.

Im Gegensatz dazu könnten allgemeine oder desinteressierte Besucher einfach von der Seite abspringen, was zu weniger Konversionen und geringeren Provisionen führt. Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Ihren Traffic mit unserem Leitfaden zur CPA-Werbung erhöhen können.

Konversionsrate

Die Konversionsrate zeigt die Effektivität Ihrer Partnermarketingbemühungen an. Sie berechnet den Anteil der Besucher Ihrer Website, die die gewünschte Aktion durchführen, wie die Anmeldung für ein Forex-Handelskonto.

Eine robuste Konversionsrate deutet darauf hin, dass Ihre Marketingstrategien gut mit den Interessen und Bedürfnissen Ihres Publikums übereinstimmen. Mit steigenden Anmeldungen steigen auch Ihre Provisionen. Das Überwachen und Optimieren Ihrer Landingpage und Konversionsraten ist wichtig für kontinuierlichen Erfolg als Partner.

Wie Sie Ihre Forex-Partnerverdienste steigern können

Als Partnervermarkter ist Ihr ultimatives Ziel, das Potenzial Ihrer Einnahmen aus Ihren Marketingbemühungen zu maximieren. Um Ihnen zu helfen, Ihre Ziele besser zu erreichen, sind hier einige Überlegungen, die Sie im Auge behalten sollten, um das Beste aus Ihrer Partnermarketingreise herauszuholen.

  • Nutzen Sie Social Media

Soziale Medien sind eine fantastische Möglichkeit, Ihre Reichweite zu erhöhen und mit einem größeren Publikum in Kontakt zu treten. Seien Sie aktiv, erstellen Sie ansprechende Inhalte und interagieren Sie mit Ihren Followern. Je mehr Sie Ihre Online-Präsenz aufbauen, desto mehr Traffic können Sie zum Broker leiten und Ihre potenziellen Einnahmen steigern.

  • Nutzen Sie SEO

Erhöhen Sie Ihre Suchsichtbarkeit und bringen Sie organischen Traffic auf Ihre Website, indem Sie Ihre Inhalte mit relevanten Keywords optimieren. Die regelmäßige Aktualisierung Ihres Blogs mit frischen, SEO-freundlichen Inhalten trägt ebenfalls dazu bei. Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Ihre SEO als Forex-Partner verbessern können.

  • Konsistenz

Bei einem Forex-Partnerunternehmen ist es unvermeidlich, dass Ihre Einnahmen schwanken können, ähnlich wie bei einem Verkäufer oder Makler, der auf Provisionen angewiesen ist. 

Die gute Nachricht jedoch ist, dass eine Struktur befolgen und Konsistenz in Ihren Bemühungen aufrechterhalten kann, um das Wachstum Ihrer Einnahmen potenziell zu stabilisieren. Beginnen Sie damit, realistische Ziele festzulegen und zu planen, wie Sie sie erreichen werden. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie gerade erst anfangen. Beginnen Sie mit einem kleinen Ziel und bauen Sie Ihre Ziele von dort aus auf.

  • Verstehen Sie Ihr Publikum

Um die Dienstleistungen Ihres Brokers effektiv zu vermarkten, müssen Sie die Bedürfnisse und Vorlieben Ihres Publikums verstehen. Suchen sie nach Lösungen für ihre Probleme oder einfach nur informative Inhalte? Sobald Sie das herausgefunden haben, passen Sie Ihre Inhalte und Marketingbotschaften an, um diese Bedürfnisse zu adressieren.

  • Treten Sie einer Community bei

Ein Teil des Partnervermarkter-Daseins besteht darin, Beziehungen aufzubauen. Wenn Sie Teil einer Community sind, können Sie von anderen lernen, Ihr Netzwerk erweitern und Ihr Wissen vertiefen. Außerdem stellen Sie sicher, dass Sie mit aktuellen Markttrends und -verschiebungen auf dem Laufenden sind, was es Ihnen ermöglicht, Ihre Marketingstrategien entsprechend anzupassen und dem Wandel voraus zu sein. Dies kann dabei helfen, wertvollen Inhalt für Ihr Publikum zu produzieren.

Vantage Forex Partnerprogramm

Seit unserer Gründung ist das Vantage Partners-Programm zu einem der größten und lukrativsten Partnerschaftsprogramme geworden. Jeden Monat zahlt das Programm eine steigende Menge an CPA und Rabatten an sein umfangreiches Netzwerk erfolgreicher Partner und Einführender Broker (IBs) weltweit aus. Partner können auf eine vollständige Palette von Finanzprodukten wie Aktien, Devisen, Rohstoffe, Edelmetalle und Kryptowährungen über CFDs zugreifen.

Was ist das Vantage Forex Partnerprogramm?

Das Vantage Forex Partnerprogramm ist darauf ausgelegt, Ihnen Einnahmen aus jedem qualifizierten Kunden zu ermöglichen, den Sie an Vantage vermitteln, während Sie von einem ordnungsgemäßen CPA-Management-System profitieren. Durch die Verwendung von CellXpert können Sie alle Ihre Empfehlungen, Provisionen und Ihre Leistung einfach überwachen.

Um als Forex-Partner unter Vantage zu werben, können Sie sich zunächst für das Vantage Forex-Partnerprogramm anmelden und mit dem Verdienen beginnen.

Warum dem Vantage Forex Partnerprogramm beitreten?

  • Hoch konkurrenzfähige Provisions- und Auszahlungsstruktur
  • Transparenz bei der Auszahlung für Partner
  • Ansprechbarer Affiliate-Manager
  • Bereitstellung hochwertiger Werbematerialien
  • Seröser Broker mit mehr als 10 Jahren Erfahrung auf dem Markt
  • Cellxpert und Leistungs-Dashboard werden bereitgestellt, um Ihre Leistung genau zu verfolgen

Neben den oben genannten Stärken ist die Unterstützung durch die Affiliate-Manager ein entscheidender Faktor, der Vantage von anderen Forex-Partnerprogrammen unterscheidet.

Unsere Affiliate-Manager stehen allen Partnern 24/5 zur Verfügung, um bei der Nutzung der Plattformfunktionen oder von CellXpert zu unterstützen und etwaige Fragen zu beantworten. Die Affiliate-Manager sind auch da, um Partnern zu helfen, mehr über das Partnerprogramm zu verstehen, und Empfehlungen zu geben, welches Angebot besser zu ihrem Geschäftsmodell passen könnte.

Wie viel verdienen Vantage Forex-Partner potenziell?

Wenn Sie ein Partner sind, der Leads und neue Kunden aus Ländern der ersten Tier-Welt* generiert, können Sie potenziell bis zu 800 USD CPA-Auszahlung pro Kunde unter Ihrer Empfehlung verdienen.

Es gibt auch einen monatlichen Bonus, abhängig von der Anzahl der qualifizierten Kunden unter Ihrer Empfehlung. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Länder der ersten Tier-Welt können sich von Zeit zu Zeit ändern.

Qualifikation für den monatlichen Bonus

Um sich für den monatlichen Bonus zu qualifizieren, müssen Sie:

  • Mindestens 30 qualifizierte Ersteinzahlungen (QFTDs) pro Monat vermitteln, um für den 3.000-Dollar-Bonus berechtigt zu sein; oder
  • Mindestens 50 QFTDs pro Monat vermitteln, um für den 10.000-Dollar-Bonus zu qualifizieren.

Ein QFTD ist ein Konto, das von einem CPA-Partner aus der von Vantage genehmigten Länderliste vermittelt wird, der erfolgreich mindestens 500 USD einzahlt und ein Handelsvolumen von mindestens 2 Standard-Forex-Lots erreicht.

Der monatliche Bonus steht nur für Länder der ersten, zweiten und dritten Tier-Welt zur Verfügung, die von Vantage ausgewählt und aufgelistet wurden.

Neben den oben genannten Anforderungen müssen die Gesamtnettodepots für den Monat mindestens 2,5-mal so hoch sein wie Ihr monatliches CPA-Provisionsgesamtvolumen.

Beispielsweise können Sie, wenn Sie 56 QFTDs aus Ländern der ersten Tier-Welt an Vantage vermitteln, potenziell einen monatlichen Bonus von 10.000 USD erhalten, solange die QFTDs insgesamt 84.000 USD einzahlen!

Beispiel für die Berechnung:Gesamtmonatsprovision = 56 QFTDs x 600 USD = 33.600 USDMonatliche Nettodepots, die erforderlich sind, um sich für den monatlichen Bonus von 10.000 USD zu qualifizieren = 33.600 USD x 2,5 = 84.000 USD
Ein weiteres Beispiel, wenn Sie 35 QFTDs aus beliebigen Ländern der ersten Stufe vermitteln:Gesamtmonatsprovision = 35 QFTDs x 600 USD = 21.000 USDMonatliche Nettodepots, die erforderlich sind, um sich für den monatlichen Bonus von 3.000 USD zu qualifizieren = 21.000 USD x 2,5 = 52.500 USD

Der monatliche Bonus ist kumulativ, das bedeutet, dass Vantage den Bonus für jede Gruppe von 30 oder 50 QFTDs zahlt, wenn die gesamten monatlichen Nettoeinzahlungen mindestens 2,5-mal ihres monatlichen CPA-Provisionsgesamtvolumens betragen.

Potenzielle Gesamteinnahmen

Verweisen Sie mehr Kunden an Vantage und verdienen Sie mehr Provisionen. Wenn Sie für den Monat 50 QFTDs vermitteln, können Sie potenziell eine Gesamtmonatszahlung von bis zu 40.000 USD erhalten.

Hier ist ein Beispiel für die Berechnung der potenziellen Gesamteinnahmen:CPA für den Monat 50 QFTDs x 600 USD = 30.000 USDGesamtnettodepots, die erforderlich sind, um den monatlichen Bonus von 10.000 USD auszulösen = 30.000 USD x 2,5 = 75.000 USDGesamtmonatszahlung = 30.000 USD + 10.000 USD = 40.000 USD
Ein weiteres Beispiel für die potenziellen Gesamteinnahmen, wenn Sie 35 QFTDs vermitteln:CPA für den Monat 35 QFTDs x 600 USD = 21.000 USDGesamtnettodepots, die erforderlich sind, um den monatlichen Bonus von 3.000 USD auszulösen = 21.000 USD x 2,5 = 52.500 USDGesamtmonatszahlung = 21.000 USD + 3.000 USD = 24.000 USD

Alle oben genannten Berechnungen basieren auf der Länderliste der Stufe 1. Für Länder der Stufe 2 und Stufe 3 beträgt der verwendete CPA-Wert jeweils 400 USD und 300 USD.

Darüber hinaus können Sie auch auf der Vantage-Website hier nachschauen, wo es einen Schieberegler gibt, der Ihnen hilft, das durchschnittliche Einkommen zu berechnen, das Sie als Vantage-CPA-Partner verdienen können, basierend auf der Anzahl der von Ihnen vermittelten Kunden.

Wichtige Erkenntnisse für Forex-Partnerverdienste

Forex-Partner können verdienen, indem sie mit Brokern durch verschiedene Provisionsmodelle wie Umsatzbeteiligung und CPA zusammenarbeiten. Die Einnahmen können je nach verschiedenen Faktoren variieren, darunter die Qualität des Traffics, die Konversionsraten und die Provisionsstrukturen.

Um Ihr Verdienstpotenzial zu maximieren, sollten Sie als Partner Ihr Publikum verstehen, Tools wie SEO und soziale Medien nutzen und kontinuierliche Marketingbemühungen aufrechterhalten. Die Auswahl des richtigen Brokers und der Provisionsstruktur sowie die Beteiligung an Communities für kontinuierliches Lernen und Networking sind ebenfalls entscheidend für den Erfolg.

So kommen Sie als Vantage-Forex-Partner ins Geschäft

Hier erfahren Sie, wie Sie als Vantage-Forex-Partner loslegen können:

  1. Melden Sie sich für das Vantage CPA-Partnerprogramm hier an.

Füllen Sie das Anmeldeformular mit allen erforderlichen Informationen aus, die Vantage benötigt.

  1. Laden Sie die erforderlichen Dokumente hoch

Sie müssen einen Identitäts- und Adressnachweis für die Know Your Customer (KYC)-Prüfung von Vantage hochladen. Um Ihre Identität zu bestätigen, können Sie eine Kopie Ihres Reisepasses, Führerscheins (Vorder- und Rückseite) oder Personalausweises hochladen. Um Ihre Adresse zu bestätigen, können Sie eine Kopie der Stromrechnung oder des Kontoauszugs hochladen, der innerhalb der letzten drei Monate datiert ist.

Nach erfolgreicher Übermittlung Ihrer Identitäts- und Adressnachweise werden Sie auf die Seite des Partnerschaftsvertrags weitergeleitet.

  1. Lesen Sie den Affiliate-Partnerschaftsvertrag durch

Nachdem Sie die erforderlichen Dokumente hochgeladen haben, müssen Sie den Affiliate-Partnerschaftsvertrag durchlesen, bevor Sie das Formular absenden. Kreuzen Sie das Kästchen an, wenn Sie allen Bedingungen dieses Vertrags zustimmen, und senden Sie dieses Formular ab.

  1. Warten Sie auf die Überprüfung und Genehmigung Ihrer Bewerbung

Sobald Sie alle erforderlichen Dokumente für Vantage abgeschlossen und eingereicht haben, wird Ihre Bewerbung überprüft. Ein bestimmter Kontomanager wird sich innerhalb von ein bis drei Werktagen mit Ihnen in Verbindung setzen, um das Konto zu finalisieren und Sie den Vertrag unterschreiben zu lassen. Sobald das Konto erstellt und genehmigt wurde, können Sie neue Kunden vermitteln und die Marketingmaterialien mit Ihrer einzigartigen Partner-ID mit Ihrem Publikum teilen, um mit dem Verdienen zu beginnen.

Jetzt, da Sie Ihre Bewerbung eingereicht haben und auf die Genehmigung warten, warum besuchen Sie nicht den Vantage-Partners-Blog, um alles über die neuesten Trends, Tipps und Erfolgsgeschichten im Partnermarketing zu lesen?

Any information/content/material is intended for educational purposes whereas Vantage does not represent or warrant that the material provided here is accurate, current, or complete and cannot be held responsible for any miscalculation/mistake or omission. Any reliance on such information is strictly at your own risk. The information provided here, whether from a third party or not, is not to be considered as a recommendation; or an offer to buy or sell; or the solicitation of an offer to buy or sell any financial instruments; or to participate in any specific trading strategy and/or as investment advice. Any research provided does not have regard to the specific investment objectives, financial situation and needs of any specific person who may receive it. Please seek advice before making any trading decision. Past performance is not an indication of future performance. The information provided is not intended for distribution to, or use by, any person in any country where such distribution/use would be contrary to local laws.

Möchten Sie die neuesten Trading-Affiliate-Nachrichten erhalten?

Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter!
Erhalten Sie die neuesten Vantage News und Marketingartikel von uns.

"*" indicates required fields

I agree on receiving monthly newsletter from Vantage Partners.*
Hidden
Hidden
Hidden
Hidden
Hidden